Mompreneur Porträt

Neues Kursangebot: Mamaqua Aquagymnastik für Mamas mit Babys

Aquafitness für Mamas in Mönchengladbach

Aquafitness für Mamas in Mönchengladbach

Ab Oktober startet ein neues Kursangebot bei Aqua Fun Aktiv: Mamaqua

Bei diesem Aquagymnastikangebot können Mamas ihre Babys mitbringen. Mamaqua ist ein Wasserangebot nach dem Land- oder Aquarückbildungskurs. Die Aquafitness ist durch den Wasserwiderstand besonders effektiv, aber wegen des Wasserauftriebs gelenkschonend. Neben speziellen Übungen zur Kräftigung der Beckenbodenmuskulatur werden die Bauch-, Rücken, Bein- und Pomuskulatur sowie die Ausdauer trainiert. Die Wassergymnastik zielt darauf ab muskuläre Dysbalancen der Mamas auszugleichen bzw. diese langfristig zu verhindern. Durch das warme Wasser werden Verspannungen gelockert und durch den Wasserdruck eine Vielzahl von Muskeln gleichzeitig beansprucht. Die Wassergymnastik ist durch verschiedene Trainingsgeräte, wie z.B. Poolnoodle, Schwimmbretter, Aquahanteln uvm. sehr abwechslungsreich. Mamaqua findet in kleinen Gruppen von bis zu vier Frauen unter fachkundiger Anleitung im circa 30-32 Grad Celsius warmen Wasser statt.

Damit die Mamas Aquagymnastik und Für-das-Kind-dasein miteinander vereinbaren können, kann das Baby beim Kurs auf dem Trockenen bleiben (Babyschale oder Matte am Beckenrand). Im Bethesda Krankenhaus besteht die Möglichkeit, dass die Babys bis 7 Monate mit ins Wasser können. Die Aquafitness für Mamas kann natürlich auch ohne Baby besucht werden.

Die Aquafitnesskurse finden in Mönchengladbach im Bewegungsbad des Bethesda Krankenhauses statt (Ludwig-Weber-Straße 15 41061 Mönchengladbach) statt.